Nicolai-Thiel-Preis 2010

Preisträger 1

 

Mechatronik Ingenieur Gerrit Meyer

Prämierte Leistung

 

 

außerordentlich hervorragende Studienergebnisse und Engagement im Projektstudium "Formular Student Electric".
Begründung Mit dem Nicolai-Thiel-Preis 2010 wurden die insgesamt mit sehr gut bewerteten Studienleistungen von Herrn Gerrit Meyer, sowie dessen als hervorragend bewertete Abschlussarbeit auf dem Gebiet der elektrischer Maschinen und  schließlich sein außerordentliches Engagement für die Teilnahme der FHWT an am Wettbewrb "Formula 
Student Electric" prämiert.

 

Preisträger 2

 

 

Prof. Dr. Heike Horeschi

Oliver Berendes

Thomas Kleinhaus

Prämierte Leistung

 

 

Die  FHWT erreicht Platz "1" im Hochschulranking private Hochschulen der CHE/"Die Zeit" in der Kategorie Studiengang Maschinenbau.
Begründung Das Im Mai 2010 veröffentlichte Hochschulranking des CHE in Zusammenarbeit mit der Zeitung "Die Zeit" postioniert den Studiengang Maschinenbau der FHWT auf Rang 1 in der Bewertung der Studenten. Dafür ausschlaggebend sind die Spitzenwerte in den Bereichen "Praxisbezug", "Betreuung durch Dozenten" sowie die Studiensituation "im Allgemeinen" sowie die hohe "Funktionstüchtigkeit der Labore".