Nicolai-Thiel-Preis 2011

Preisträger

 

 

Prof. Dr. Plegge

Prof. Dr. Petra Ringkamp

 

Prämierte Leistung

 

Betreuung und Sicherstellung der Qualität der Projektstudien

 

Begründung Das Projektstudium der ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge ist ein herausragendes Element an der FHWT hinsichtlich der Verbindung von Theorie und Praxis und umfasst neben technischen Fragestellungen kaufmännische Grundsätze  und Vorgaben.
Die Wissenschaftliche Betreuung der studentischen Projekte setzt dabei in mehrfacher Hinsicht ein besonderes Engagment voraus, das die diesjärigen Preisträger in besonderer Form schon seit Jahren zeigen.
Neben ihrer Fachkompetenz gelingt es den Preisträgern bei den Studenten die notwendige Begeisterung hervorzurufen und dadurch immer wieder herausragende Projekte hinsichtlich der Ideen, Konzepte und Ergebnisse sicherzustellen.

Das Engagement der Preisträger hat maßgeblich zu der Aufwertung der dualen Ingenieurstudiengänge der FHWT beigetragen und damit das Image der FHWT in besonderm Maße gefördert.