Nicolai-Thiel-Preis 2013

Preisträger Prof. Dr. Junglas
Prämierte Leistung Populärwissenschaftliche Veranstaltungen an der FHWT mit dem "Diepholzer Kolloquium"

Begründung Es begann am 16.Oktober 2002 mit dem Startvortrag von Prof. Dr.Junglas zu einer Reise durch die Milchstrasse. Seit dem werden jährlich zu 6 interessanten Themen aus den unterschiedlichsten Wissensdisziplinen- erläutert für jedermann- zahlreichen intereesierten Bürgerinnen und Bürgern in den Räumen der FHWT durch Prof. Dr. Junglas oder Gastdozenten höchstinteressante Vorträge gehalten. Diese Veranstaltungen und regelmäßige Zeitungsartikel haben das Ansehen der FHWT nachhaltig gefördert.
Die Nicolai-Thiel-Stiftung möchte mit ihrem Hochschulpreis dieses außerordentliche Enagagement von Prof. Dr, Junglas würdigen.